Renovieren von  Vinyl-Wandbelägen mit Gewebeträger und schwerer Vlies-Beläge

Diese  Beläge  wurden meist mit Dispersionskleber verklebt. Durch ihre außerordentliche gute Verbindung zum Untergrund wäre das Entfernen dieser Beläge aufwendig und kostenintensiv. Alternativ zur bisher notwendigen Entfernung des Altbelags ist es heute auch möglich, diese Altbeläge mit dem speziell für diese Fälle entwickelten Objektkleber Ovalit V Vinylkleber, direkt zu überarbeiten. Dabei ist zu beachten:

Verklebung nur auf glatten bzw. leicht strukturierten Altbelägen aus gewebekaschierten Vinyl-Wandbelägen.